Projekte

Projekt „Semantic MediaWiki+ – Linked Data Extension“

August 2010 – Januar 2011

Meine Arbeit umfasst die Implementierung und Integration eines Frameworks zum Import, Übersetzung und Mapping für Linked Data in Semantic MediaWikis. Genutzt wird das Ganze in einem Use Case des Allen Institute for Brain Science. Außerdem entwickle ich ein Framework, mit dem sich Trust Policies für unsichere Linked Data Sets definieren und anwenden lassen.

Technologien: JEE, PHP, semantische Technologien.

Auftraggeber: MediaEvent Services GmbH

Projekt „Digipolis“

März 2010 – heute

Für die Ontonym GmbH konzeptioniere und implementiere ich eine semantische Zwischenschicht, die die Modellierung von Informationen über Geschäfte, Personenprofile und Orte für mobile und Web-Endgeräte aufbereitet. Modell und Daten selbst liegen im von der FU Berlin gebauten semantischen Speicherdienst S4. Für die FU Berlin implementiere ich geobasierte semantische Zusatzfunktionen, um eine ortsgestützte Verteilung auf den Speichern zu realisieren.

Technologien: JEE, REST-Webservices, semantische Technologien.

Auftraggeber: Ontonym GmbH, Freie Universität Berlin